September 2017

01.09.2017, 20:00 Uhr, Zentralwerkstatt, Hünxer Str. 367, 46537 Dinslaken

Ruhrtriennale: Projecting Space

Nach „Accattone“ in der Kohlenmischhalle 2015 und „Urban Prayers Ruhr“ in der Lutherkirche 2016 ist die Ruhrtriennale in diesem Sommer mit dem Tanzprojekt „Projecting [Space[“ in der Zentralwerkstatt das dritte Mal in Folge zu Gast in Dinslaken.   Der Ausgangspunkt der Produkti...
weiterlesen

02.09.2017, 16:00 Uhr, Zentralwerkstatt, Hünxer Str. 367, 46537 Dinslaken

Ruhrtriennale: Projecting Space

Nach „Accattone“ in der Kohlenmischhalle 2015 und „Urban Prayers Ruhr“ in der Lutherkirche 2016 ist die Ruhrtriennale in diesem Sommer mit dem Tanzprojekt „Projecting [Space[“ in der Zentralwerkstatt das dritte Mal in Folge zu Gast in Dinslaken.   Der Ausgangspunkt der Produkti...
weiterlesen

03.09.2017, 14:00 bis 16:30 Uhr

Radtour: Lohberg - Ruhrpott am Niederrhein

Auf der zweieinhalbstündigen Fahrradtour erfahren Sie auf einem 12,5 km langen Rundkurs das ehemalige Zechengelände, die Gartenstadt Lohberg und das angrenzende niederrheinische Naherholungsgebiet. An Bauernhöfen und der Brömmenkampsiedlung vorbei geht es zum Ausgangspunkt zurück. An verschiedenen Haltepunkten werde...
weiterlesen

03.09.2017, 16:00 Uhr, Zentralwerkstatt, Hünxer Str. 367, 46537 Dinslaken

Ruhrtriennale: Projecting Space

Nach „Accattone“ in der Kohlenmischhalle 2015 und „Urban Prayers Ruhr“ in der Lutherkirche 2016 ist die Ruhrtriennale in diesem Sommer mit dem Tanzprojekt „Projecting [Space[“ in der Zentralwerkstatt das dritte Mal in Folge zu Gast in Dinslaken.   Der Ausgangspunkt der Produkti...
weiterlesen

10.09.2017, 14:00 bis 16:00 Uhr

Planwagenfahrt

Mit einem historischen Trecker geht es auf die Halde Nord der ehemaligen Zeche Lohberg, um das Panorama der Haldenlandschaft mit seinem weiten Blick in das Ruhrgebiet und die niederrheinische Landschaft zu erkunden. Die Fahrt beginnt im unteren Bereich des ehemaligen Zechengeländes, wo die Stadtplanerin Anja Sommer...
weiterlesen

10.09.2017, 11.00-17:00 Uhr, Ledigenheim Lohberg, Stollenstr. 1, 46537 Dinslaken

Tag des Offenen Denkmals: das "Bullenkloster" öffnet seine Türen

Kommen Sie mit auf eine historische und zugleich spannende Zeitreise. Das „Bullenkloster“ öffnet seine Türen und gewährt Einblick in das sanierte denkmalgeschützte Ledigenheim und vermittelt Geschichte und Geschichten um das Gebäude. Ab 14 Uhr ist auch das Dokumentations- und Informationszentrum DIZeum ...
weiterlesen

10.09.2017, 11 Uhr, Blaue Bude; Hünxer Str. / Ecke Steigerstraße

Das kleine Woodstock in Lohberg, die blaue Bude zum Mitsingen

Es war die Zeit des kalten Krieges und des Vietnamkriegs, die Berliner Mauer wurde gebaut. Das Fernsehen hielt Einzug in die bundesdeutschen Haushalte und der Konsum der „Wohlstandsgesellschaft“ stieg rasant. Die Hippiebewegung etablierte sich und der Spruch „Trau keinem über dreißig“ macht...
weiterlesen

16.09.2017, 20 Uhr, Ledigenheim Lohberg, Stollenstr.1 (Achtung, ausnahmsweise nicht in der Blaue Bude; Hünxer Str. / Ecke Steigerstraße)

Die Blaue Bude präsentiert "Kohlenpott Guitar Night"

  Markus Kaiser - Oberhausen (Fingerstyle) Detlef Neuls - Mülheim (Fingerstyle) Peter Kroll-Ploeger - Mülheim (Fingerstyle) Essener Gitarrenduo: Bernd Steinmann & Stefan Loos (Flamenco) Die 3 Akustikgitarristen und bekennenden „Kohlenpottler“ Markus Kaiser, Detlef Neuls und Peter Kroll-Ploege...
weiterlesen

21.09.2017, 9:00 bis 12:00 Uhr, Pförtnerhaus, Hünxer Str. 376

Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW im Kreis Wesel

Kostenlose Erstgespräche mit Eigentümern in Lohberg: Angeboten wird eine unabhängige und kostenfreie Energieerstberatung vor Ort im ehemaligen Pförtnerhaus der Zeche Lohberg. Die halbstündigen Beratungstermine werden durch Herrn Akke Wilmes, Architekt und Energieberater bei der Verbraucherzentrale NRW, durchgeführt...
weiterlesen

24.09.2017, 15:00 bis 16:30 Uhr

Architektonische Führung über das ehemalige Zechengelände

Die Vorstellung der Gesamtanlage und der Einzelgebäude der ehemaligen Zeche Lohberg als herausragende Zeitzeugnisse der Industriearchitektur des 20. Jahrhunderts sowie der Wandel des Geländes durch das aktuelle Baugeschehen und Neuplanungen bilden die thematischen Schwerpunkte dieser 90-minütigen Führung. Auf einzel...
weiterlesen
Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen